Von A bis Z

Als ...spirituose unter Voranstellung des Namens der verwendeten Frucht wird ein Erzeugnis bezeichnet, das durch Einmaischen einer Frucht in Ethylalkohol und/oder Destillat landwirtschaftlichen Ursprungs und/oder in Brand gewonnen wird.

Weiterlesen

Traditionelle Herkunftsbezeichnung für eine mit Anis aromatisierte Spirituose, die ausschließlich in Griechenland hergestellt sein muss.

Weiterlesen

Spanische Obstspirituose, die durch Einmaischen von Schlehen gewonnen wird.

Weiterlesen

Pastis ist eine Spirituose mit Anis, die außerdem natürliche Extrakte von Süßholz (Glycyrrhiza spp.) und damit auch so genannte „Chalkone“ als Farbstoffe sowie Glycyrrhizinsäure enthält.

Weiterlesen

Pastis de Marseille ist ein Pastis mit einem Anetholgehalt von 2 g je Liter und einem Mindestalkoholgehalt von 45 % vol.

Weiterlesen

Siehe das Stichwort Obstbrand im Lexikon.

Weiterlesen

Chilenische und peruanische Nationalspirituose, die in beiden Gebieten als Herkunftsbezeichnung geschützt ist.

Weiterlesen

Punch au rhum ist ein Likör, dessen Alkoholgehalt ausschließlich auf den zugesetzten Rum zurückgeht.

Weiterlesen

Der Punsch ist ein alkoholisches, meist heiß zubereitetes Mischgetränk, das ursprünglich aus Indien stammt.

Weiterlesen

Siehe das Stichwort Korinthenbrand im Lexikon.

Weiterlesen