Pressemitteilungen

Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des BSI engagiert sich für eine differenzierte Darstellung des Konsums von Spirituosen in Medien und Öffentlichkeit. Dies umfasst die Herausgabe von Pressemitteilungen des BSI (blaue Reihe) und des „Arbeitskreises Alkohol und Verantwortung“ (grüne Reihe) sowie die Veröffentlichung weiterer Informationsschriften. Darüber hinaus stellt der BSI weiterführende Statistiken, Dokumente und Infografiken rund um die Spirituosenbranche bereit.

Wählen Sie zwischen den Pressemitteilungen des Bundesverbandes (BSI) und den Pressemitteilungen des „Arbeitskreises Alkohol und Verantwortung“ aus.

Presseinformation Nr. 2/2016

Presseinformation Nr. 2/2016
Bonn, den 12. Mai 2016

Die Ministerpräsidentin des Freistaates Thüringen a. D. – Christine Lieberknecht – begrüßt u. a., dass konsequenter Jugendschutz für BSI-Mitglieder ein unverzichtbarer Bestandteil der sozialen unternehmerischen Verantwortung ist.

Der stellvertretende Ministerpräsident und Staatsminister des Freistaates Sachsen, Martin Dulig, plädiert dafür, auch künftig die Aktivitäten des „Arbeitskreises Alkohol und Verantwortung“ auf eine sachliche Diskussion von Wirtschaftlichkeit und gesamtgesellschaftlicher Verantwortung zu richten.

Die Presseinformation als PDF

Presseinformation Nr. 1/2016

Presseinformation Nr. 1/2016
Brüssel/Bonn, den 17. März 2016

Parlamentarischer Abend des BSI in Brüssel

Der Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e. V. (BSI) führte am 16. März 2016 in Brüssel einen Parlamentarischen Abend durch. Mit rund 200 Gästen brachte der dritte Parlamentarische Abend des BSI in der Vertretung des Landes Hessen bei der Europäischen Union in Brüssel große Resonanz.

Deutsche Wirtschafts- und Politikvertreter diskutierten mit Beamten der Europäischen Kommission und zahlreichen Abgeordneten des Europäischen Parlaments sowie Vertretern der verschiedenen europäischen Institutionen u. a. das Thema „Corporate Social Responsibility verbunden mit Tradition, Genuss und Kultur“.

Die Presseinformation als PDF

Presseinformation Nr. 1/2016

Presseinformation Nr. 1/2016
Brüssel/Bonn, den 17. März 2016

Parlamentarischer Abend des BSI in Brüssel

Der Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e. V. (BSI) führte am 16. März 2016 in Brüssel einen Parlamentarischen Abend durch. Mit rund 200 Gästen brachte der dritte Parlamentarische Abend des BSI in der Vertretung des Landes Hessen bei der Europäischen Union in Brüssel große Resonanz.

Deutsche Wirtschafts- und Politikvertreter diskutierten mit Beamten der Europäischen Kommission und zahlreichen Abgeordneten des Europäischen Parlaments sowie Vertretern der verschiedenen europäischen Institutionen u. a. das Thema „Corporate Social Responsibility verbunden mit Tradition, Genuss und Kultur“.

Die Presseinformation als PDF

BSI Aktuell Nr. 14/2015
15. Dezember 2015

Sternekoch Nelson Müller und Kulturwissenschaftler Prof. Dr. Thomas Hengartner machen den Anfang mit persönlichen Genuss-Botschaften

Bonn (BSI) – Am 15. Dezember 2015 startet die Verbraucher-Informations-Initiative „maßvoll-genießen.de“ eine neue Video-kampagne mit persönlichen „Genuss-Botschaften“ von prominenten Persönlichkeiten und Genuss-Experten. Den Anfang macht kein Geringerer als TV- und Sternekoch Nelson Müller aus Essen.

Die Presseinformation als PDF

BSI Aktuell Nr. 13/2015

BSI Aktuell Nr. 13/2015
27. November 2015

Bonn/Frankfurt am Main (BSI) – Anlässlich der 17. InterWhisky 2015 in Frankfurt am Main wird der Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e. V. (BSI) erneut die Schirmherrschaft übernehmen. Denn diese wichtige Fachausstellung (vom 27. bis 29. November 2015) ist eine Kontaktbörse, ein Informationsforum und ein Netzwerk für Whisk(e)y-Liebhaber, Whisk(e)y-Spezialisten und Whisk(e)y-Kenner.

Die Presseinformation als PDF

BSI Aktuell Nr. 11/2015

BSI Aktuell Nr. 12/2015

Berlin/Bonn (BSI) – Der Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e. V. (BSI) führte am 12. November 2015 sein 14. Spirituosen-Forum zum Themenbereich „Denkanstöße – Zwingen Veränderungen zum Umdenken?“ durch.

Die Presseinformation als PDF

BSI Aktuell Nr. 11/2015

BSI Aktuell Nr. 11/2015

Berlin/Bonn (BSI) – Der Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e. V. (BSI) führte auch 2015 zum Auftakt seines 14. Spirituosen-Forums seinen traditionellen „Politischen Gästeabend“ in Berlin durch.

Auf der mit rund 220 Gästen aus der Politik, den Bundesministerien, der Wirtschaft, der Wissenschaft, den Verbänden und den Medien gut besuchten Veranstaltung äußerten sich Politiker von CDU, FDP und SPD in Grußworten zu aktuellen Themen der Spirituosenbranche.

Die Presseinformation als PDF

BSI Aktuell Nr. 10/2015

BSI Aktuell Nr. 10/2015
3. September 2015

Der Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e. V. (BSI) hat auch im Jahr 2015 die Schirmherrschaft über die Deutsche Cocktail-Meisterschaft (DCM) übernommen. Die besten Teilnehmer aus 12 Sektionen der Deutschen Barkeeper-Union e. V. (DBU) kämpften am 31. August 2015 in Bad Saarow um den Titel „Deutscher Cocktail-Meister 2015“. Diese Meisterschaft wird von vielen Spirituosenmitgliedsunternehmen des BSI seit Jahren mitgesponsert.

Die Presseinformation als PDF

BSI Aktuell Nr. 10/2015

BSI Aktuell Nr. 10/2015
3. September 2015

Der Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e. V. (BSI) hat auch im Jahr 2015 die Schirmherrschaft über die Deutsche Cocktail-Meisterschaft (DCM) übernommen. Die besten Teilnehmer aus 12 Sektionen der Deutschen Barkeeper-Union e. V. (DBU) kämpften am 31. August 2015 in Bad Saarow um den Titel „Deutscher Cocktail-Meister 2015“. Diese Meisterschaft wird von vielen Spirituosenmitgliedsunternehmen des BSI seit Jahren mitgesponsert.

Die Presseinformation als PDF

BSI Aktuell Nr. 9/2015
30. Juli 2015

Bonn (BSI) – Der Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e. V. (BSI), Bonn, veröffentlicht die „Daten aus der Alkoholwirtschaft 2014“.

Die neueste Ausgabe dieses jährlich erscheinenden Datenwerkes enthält aktuelle Übersichten über die Struktur der Alkoholwirtschaft, den Absatz von Spirituosen, die Distributionswege, den Verbrauch alkoholhaltiger Getränke und die Besteuerung von Bier, Schaumwein, Spirituosen, Wein und Zwischenerzeugnissen in Deutschland.

Die Presseinformation als PDF