Genuss
verbindet

© Adobe Stock

Portrait

Der BSI – Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e.V.

Seit seiner Gründung Ende 1974 ist der BSI die starke Interessenvertretung der in Deutschland ansässigen Spirituosenhersteller und -importeure. Als politisches Sprachrohr und Beratungsinstanz unterstützt der BSI seine Mitgliedsunternehmen in Bonn, Berlin und Brüssel. Die Mitglieder des Bundesverbandes der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure stehen für etwa 85 % des Umsatzes im Spirituosenmarken-Markt.

Unsere Werte

© Shutterstock Inc.
Genuss und Vielfalt

Der deutsche Spirituosenmarkt ist von einer Vielzahl von Spirituosenprodukten geprägt, die einzigartig sind. Das Angebot unterscheidet sich durch eine Fülle von nationalen, internationalen sowie regionalen und Craft-Spirituosen. Ob Liköre, Wodka, Korn, Rum, Whisk(e)y, Weinbrände, Obstbrände, Gin, Brandy, Tequila oder Grappa – die Aufzählung der Produkte ließe sich weiter fortsetzen. Jedes dieser Erzeugnisse hat seinen eigenen Charakter und basiert auf einer anderen Tradition und Kultur.

Mehr erfahren

„Die verschiedenen Herstellungsverfahren von Spirituosen haben sich heute in einer Weise perfektioniert, dass Spirituosen fester Bestandteil unserer Genuss-Kultur sind.“

© Shutterstock Inc.
Handwerk und Qualität

Das Handwerk bildet die Brücke zwischen Tradition und Innovation der Spirituosenwelt.

Mehr erfahren

„Die Kunst des Destillierens wird seit Jahrhunderten überliefert und ist ein Grundpfeiler unserer heutigen Genusswelt.“

© Shutterstock Inc.
Tradition und Kultur

Nach dem Verständnis des BSI ist eine Auseinandersetzung mit der Tradition und Geschichte der Spirituose wichtig, um das allgemeine historische Bewusstsein für dieses Kulturgut zu vertiefen.

Mehr erfahren

„Gerade in aktuellen Debatten gilt es, die historisch gewachsene Verwurzelung der Spirituosenwelt in unserer Gesellschaft vor Augen zu führen.“

© Shutterstock Inc.
Verantwortung und Soziale Nachhaltigkeit

Die Hersteller und Importeure alkoholhaltiger Getränke und ihre Verbände setzen sich sowohl in Deutschland als auch in der EU für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol ein und stellen sich damit ihrer besonderen Verantwortung als Industrie.

Mehr erfahren

„Die Hersteller und Importeure alkoholhaltiger Getränke setzen sich für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol ein.“

Aktuelles

Presseinformation Nr. 8/2024

Im öffentlichen Teil der BSI-Mitgliederversammlung am 16. Mai 2024 in Köln referierten Experten mit Fachbeiträgen zu dem Themenbereich „Wirtschaft + Spirituosenmarkt – wie wir die Epoche der Krisen überleben?!“.

Diese Presseinformation als PDF

Artikel lesen

Presseinformation Nr. 7/2024

Die Mitglieder des Bundesverbandes der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e. V. (BSI) haben auf ihrer diesjährigen Ordentlichen Mitgliederversammlung am 16. Mai 2024 in Köln ihr Präsidium – satzungsgemäß auf drei Jahre – neu gewählt.

Diese Presseinformation als PDF

Artikel lesen

Presseinformation Nr. 6/2024

Der Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e. V. (BSI) führte am 15. Mai 2024 seinen Begrüßungsabend vor der Mitgliederversammlung des BSI (am 16. Mai 2024) zum Themenschwerpunkt „Vor den Europawahlen“ durch.

Diese Presseinformation als PDF

Artikel lesen

Lexikon

Spirituosen-Wissen von A bis Z

Was genau ist Aquavit – und was zeichnet Zwetschgenwasser aus? Die Qualität von Spirituosen ist durch die europäische Gesetzgebung mit hohen Standards in Bezug auf die Herstellung und Kennzeichnung gewährleistet. Die richtige Implementierung der Spirituosenverordnung (EU) 2019/787 und die umfassenden Anpassungen zu einzelnen Gattungen, die damit verbunden sind, sind stets ein Thema des BSI. In unserem BSI-Lexikon finden Sie interessantes Spirituosen-Wissen – von A (wie Aquavit) bis Z (wie Zwetschgenwasser).

Maßvoll
genießen

Aufklärung und Information

Genuss hat eine lange Tradition – sei es bei einem guten Gespräch oder einem stimmungsvollen Essen mit der Familie oder den Freunden. Für viele Menschen sind hochwertige, qualitative Spirituosen sowie appetitanregende und vielfältige Cocktails und Longdrinks fester Bestandteil eines gelungenen Events.
Dabei spielt das richtige Maß beim Genuss von alkoholhaltigen Getränken und Spirituosen eine zentrale Rolle, denn nur so können wir die Qualität des Produktes erleben und das Erlebnis wertschätzen. Der maßvolle Genuss alkoholhaltiger Getränke ist eine verantwortungsvolle Aufgabe und setzt Informationen über gesunde Lebensgewohnheiten, die Wirkung von Alkohol und ein risikoarmes Umfeld des Alkoholgenusses voraus. Seit 2009 leistet der BSI mit „Maßvoll genießen“, dem dazugehörigen Logo-Hinweis „Massvoll-geniessen.de“ und der Internetseite www.massvoll-geniessen.de einen weiteren wichtigen Beitrag zur Aufklärung und Information von Verbraucher-/innen und Verbrauchern im Umgang mit Alkohol und Spirituosen. Ziel des BSI ist es, Verbraucherinnen und Verbraucher kontinuierlich auf den verantwortungsvollen und maßvollen Konsum alkoholhaltiger Getränke, insbesondere Spirituosen, hinzuweisen und sie aufzuklären. 

Alkohol &
Verantwortung

Aufklärung und Prävention

Die Mitglieder des BSI setzen sich in Deutschland als auch in der EU für einen verantwortungsvollen Umgang mit alkoholhaltigen Getränken ein. Daher hat der BSI 2005 den „Arbeitskreis Alkohol und Verantwortung“ ins Leben gerufen, der sich in erster Linie mit der Initiierung, Entwicklung und Durchführung von Präventionsmaßnahmen zur Förderung der Eigenverantwortlichkeit und Stärkung der individuellen Risikokompetenz beschäftigt, aber auch mit dem Erlernen effektiver Selbstregulierung.

Erfahren Sie mehr