Pressemitteilungen

Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des BSI engagiert sich für eine differenzierte Darstellung des Konsums von Spirituosen in Medien und Öffentlichkeit. Dies umfasst die Herausgabe von Pressemitteilungen des BSI (blaue Reihe) und des „Arbeitskreises Alkohol und Verantwortung“ (grüne Reihe) sowie die Veröffentlichung weiterer Informationsschriften. Darüber hinaus stellt der BSI weiterführende Statistiken, Dokumente und Infografiken rund um die Spirituosenbranche bereit.

Wählen Sie zwischen den Pressemitteilungen des Bundesverbandes (BSI) und den Pressemitteilungen des „Arbeitskreises Alkohol und Verantwortung“ aus.

Presseinformation Nr.3/2021: Verantwortung von Anfang an

Neue Evaluierungen im Jahr 2020 zum Thema „Verantwortung von Anfang an!“ bringen erneut positive Ergebnisse

Presseinformation Nr.3/2021

Die Präventionsbroschüre „Verantwortung von Anfang an! – Leitfaden für den Verzicht auf alkoholhaltige Getränke in Schwangerschaft und Stillzeit“ wurde von 86 Prozent der Schwangeren, die die Broschüre mit der „Happy Mom“-Tasche erhalten haben, gelesen

Diese Presseinformation als PDF

Presseinformation Nr.2/2021: Evaluierungsanalyse

Aktuelle Evaluierungsanalyse des Faltblatts „Verantwortung von Anfang an! – Was Mädchen über alkoholhaltige Getränke in der Schwangerschaft wissen sollten“

Presseinformation Nr.2/2021

Die aktuelle Evaluierungsanalyse Juni 2020 bis Februar 2021 des Faltblatts „Verantwortung von Anfang an! – Was Mädchen über alkoholhaltige Getränke in der Schwangerschaft wissen sollten“ (mit direkter Übergabe in den „Happy Me“-Taschen beim ersten Besuch von Mädchen und jungen Frauen über Frauenärzte in der gynäkologischen Sprechstunde) ergab, dass 68 Prozent der jungen Frauen/Mädchen in Sprechstunden im Alter zwischen 14 bis 17 Jahren angaben, durch das Faltblatt neue Informationen erhalten und neues Wissen erlernt zu haben.

Diese Presseinformation als PDF

Presseinformation Nr.1/2021

Neue Broschüre gibt Tipps und Empfehlungen für den bewussten Umgang mit alkoholhaltigen Getränken im Home-Office und am Arbeitsplatz

Presseinformation Nr.1/2021

Der „Arbeitskreis Alkohol und Verantwortung“ des BSI gibt aktuell eine neue Broschüre mit dem Titel „Alkohol am Arbeitsplatz – nüchtern betrachtet – Ein Leitfaden für die Selbstbeobachtung und kollegiale Hilfe“ heraus.

Diese Presseinformation als PDF

Presseinformation Nr. 9/2020: Jugendschutz in Lockdown-Zeiten besonders wichtig

Jugendschutz in Lockdown-Zeiten besonders wichtig - 21.100 „SchuJu“-Zertifikate im Jahr 2020

Presseinformation Nr. 9/2020

Mehr als 196.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Handel, Gastronomie und Tankstellen haben bereits erfolgreich an den Web Based Trainings (WBT) oder einer anderen Maßnahme der „Schulungsinitiative Jugendschutz - SchuJu“ des „Arbeitskreises Alkohol und Verantwortung“ des BSI teilgenommen.

Diese Presseinformation als PDF

Aktuelle Evaluation der Initiative „Klartext reden!“ des „Arbeitskreises Alkohol und Verantwortung“ des BSI

„Klartext reden!“-Eltern-Workshops erfüllen die Bedürfnisse der Eltern und wollen ihre Selbstwirksamkeitserwartung stärken

Presseinformation Nr. 8/2020

Aktuelle Evaluation der Initiative „Klartext reden!“ des „Arbeitskreises Alkohol und Verantwortung“ des BSI

Diese Presseinformation als PDF

Ines Fröhlich und Angelika Wiesgen-Pick

Nüchtern fahren macht Schule! - „DON‘ T DRINK AND DRIVE Academy“ 2020 startet in Sachsen unter der Schirmherrschaft von Staatsminister Martin Dulig

Presseinformation DDAD, Nr. 131

Bereits zum siebten Mal in Folge geht die Verkehrssicherheitskampagne „DON’T DRINK AND DRIVE“ 2020 mit der „DDAD Academy“ auf Tour: Ab Oktober besucht das Team der „DDAD Academy“ insgesamt zehn Berufsschulen mit Technikschwerpunkt in Sachsen.

Diese Presseinformation als PDF

Broschüre: „Verantwortung von Anfang an! – Das Fetale Alkoholsyndrom“

Broschüre: „Verantwortung von Anfang an! – Das Fetale Alkoholsyndrom“

Presseinformation Nr. 7/2020

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig, begrüßt die neunte Auflage der Broschüre 2020 „Verantwortung von Anfang an! – Das Fetale Alkoholsyndrom“

Diese Presseinformation als PDF

Webbasierte Schulungsangebote boomen – 8.400 neue Absolventen im „SchuJu“-Online-Training im ersten Halbjahr 2020

Webbasierte Schulungsangebote boomen – 8.400 neue Absolventen im „SchuJu“-Online-Training im ersten Halbjahr 2020

Presseinformation Nr. 6/2020

Im ersten Halbjahr 2020 haben ca. 8.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Handel, Gastronomie und Tankstellen – ungefähr zweieinhalb Mal so viele wie im Vorjahreszeitraum – erfolgreich an den Web Based Trainings (WBT) der „Schulungsinitiative Jugendschutz“ teilgenommen.

Diese Presseinformation als PDF

Presseinformation Nr. 5/2020: Klartext reden

Pilotprojekt „Klartext reden!“-Webinar zur Alkoholprävention in Kooperation mit der Gesamtschule Hennef-West

Presseinformation Nr. 5/2020

Am 9. Juni 2020 findet um 19:00 Uhr erstmals ein „Klartext reden!“-Elternabend als Webinar statt. Die Eltern aller Klassenstufen der Gesamtschule Hennef-West sind eingeladen, an dem Online-Elternabend unter der Leitung von Präventionsexpertin und Diplom-Sozialpädagogin Klaudia Follmann-Muth teilzunehmen.

Diese Presseinformation als PDF

Presseinformation Nr. 4/2020: Staatssekretär unterschützt Broschüre

Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Hans-Joachim Fuchtel, empfiehlt Broschüre „Verantwortung von Anfang an!“

Presseinformation Nr. 4/2020

Auch im Jahr 2020 empfiehlt der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Hans-Joachim Fuchtel, die Broschüre „Verantwortung von Anfang an!“ – mit Tipps zum Verzicht auf alkoholhaltige Getränke in Schwangerschaft und Stillzeit.

Diese Presseinformation als PDF