SCHWARZWÄLDER WILLIAMSBIRNE

Schwarzwälder Williamsbirne (geografische Angabe, g. A.) ist ein Obstbrand, der ausschließlich im Schwarzwald und seinem nahegelegenen Vorland aus Williamsbirnen dieser Region gewonnen wird. Der Mindestalkoholgehalt beträgt 40% vol.

Die weitere Produktspezifikation finden Sie hier.

Zutatenliste und Nährwertangaben (beispielhafte Mindeststandards)

Schwarzwälder Williamsbirne

Mindestalkoholgehalt: 40,0 % vol
I. Zutatenliste
  • Destillat aus Williamsbirnen
  • Wasser

 

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie den Produktspezifikation, „technical files“.



II. Nährwertangaben
Schwarzwälder Williamsbirne 40,0 % volpro 20 mlpro 100 ml
Energie kcal/kJ44 kcal/183 kJ221 kcal/915 kJ
Gesamtfett00
Gesättigte Fettsäuren00
Kohlenhydrate00
Zucker00
Eiweiß00
Salz00

III. Beschreibung

„Schwarzwälder Williamsbirne“ wird ausschließlich im Schwarzwald und seinem nahegelegenen Vorland aus Williamsbirnen dieser Region gewonnen. Bei diesen Birnen handelt es sich umbesondere Sorten, die sich ideal zur Destillation eignen, weil ihr charakteristisches Birnenaroma im Destillat besonders gut zur Geltung kommt.

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie den Produktspezifikation, „technical files“.


IV. Geographisches Gebiet

„Schwarzwälder Williamsbirne“ darf ausschließlich im definierten und abgegrenzten geografischen Gebiet „Schwarzwald und sein nahe gelegenesVorland“ (sog. „definiertes Schwarzwaldgebiet“) aus Williamsbirnen dieser Region hergestellt werden.

Zum definierten Schwarzwaldgebiet zählen vom Regierungsbezirk Freiburg die Landkreise Breisgau-Hochschwarzwald, Emmendingen, Lörrach, Ortenaukreis, Rottweil,Schwarzwald-Baar-Kreis, Waldshut und die kreisfreie Stadt Freiburg sowie vomRegierungsbezirk Karlsruhe die Landkreise Calw, Enzkreis, Freudenstadt, Rastatt und vom Landkreis Karlsruhe ausschließlich die Gemeinden Rheinstetten, Malsch, Ettlingen, Waldbronn, Karlsbad sowie Marxzell und die kreisfreien Städte Baden-Baden, Pforzheim und Karlsruhe.

 

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie den Produktspezifikation, „technical files“.


Zurück